Wetten.com Sportwetten Bonus freispielen: Tipps & Tricks für den Erfolg

Fragst du dich auch, wie du einen Sportwetten Bonus freispielen kannst? Wir helfen dir mit einigen Tipps und Tricks auf dem Weg zum Erfolg. Denn das erfolgreiche Wetten ist kein Zufall. Eine gewisse Strategie kann enorm hilfreich sein. Das ist auch notwendig, denn in der heutigen Zeit gibt es auf dem Markt für Glücksspiele zahlreiche Wettanbieter. Diese begrüßen dich fast alle mit einem Bonus, damit du dich auf deren Plattform registrierst und dir der Einstieg in die Welt der Sportwetten leichter fällt. Dieses Angebot solltest du zum Start wahrnehmen, da dein Verlustrisiko sich dadurch stark in Grenzen hält. Besonders dann, wenn dir der Online Buchmacher ein so attraktives Angebot macht wie die Betreiber von der neuen Plattform Wetten.com. Hier erhältst du nämlich direkt vier Bonusangebote als Willkommensgeschenk überreicht, die du allesamt nacheinander in Anspruch nehmen kannst. Durch den Wetten.com Bonus sicherst du dir ein extra Guthaben von bis zu 130 Euro. Wie du den Sportwetten Bonus waschen kannst, erfährst du hier in unserem ausführlichen Testbericht rund um den Wetten.com Sportwetten Bonus.

Buchmacher & Bonus

Nicht jeder Buchmacher bietet dir einen Wettbonus an

Mehrere Bonusaktionen

Bei Wetten.com warten Gratis- und Einzahlungsbonus auf dich

Gratisguthaben & Bonus mit Einzahlung

10€ Gratisguthaben und bis 120 Euro Einzahlungsbonus warten auf dich

Bonusbetrag Umsatz & Zeit

Beim Wetten.com Gratisbonus musst du den Bonusbetrag achtmal in 10 Tagen umsetzen

Umsatz & Qoute

Dabei ist eine Quote von mindestens 2,00 einzuhalten

Faire Bonusbedingungen

Alles in Allem ist das Angebot im Vergleich zur Konkurrenz sehr kundenfreundlich

Jetzt Konto bei Wetten.com eröffnen

Viele Bonusangebote warten überall auf dich

Wenn du dich bereits auf dem Markt für Glücksspiele ein wenig umgeschaut hast, wirst du sicher festgestellt haben, dass dir nahezu jeder Online Buchmacher einen Bonus zur Begrüßung anbietet. Schon seit einigen Jahren gehört es fast schon zum guten Ton, dass man den neuen Kunden einen Sportwetten Willkommensbonus überreicht. Damit möchten die Glücksspielanbieter den Besuchern den roten Teppich ausrollen. Die User freuen sich natürlich ebenfalls darüber, denn sie können durch eine Bonusofferte des Anbieters gleich mit einem ordentlichen Boost in ihre Wettkarriere starten. Nicht selten registrieren sich Spieler gleich bei mehreren Online Buchmachern gleichzeitig, um so viele Bonusangebote wie möglich wahrnehmen zu können. Um das Geld jedoch dann tatsächlich irgendwann auszahlen lassen zu können, muss das Bonusgeld jedoch zunächst in echtes Geld umgewandelt werden. Doch wie kann man einen Sportwetten Bonus freispielen? Genau diese Lektion lernst du hier in unserem ausführlichen Erfahrungsbericht.

Gute Boni, schlechte Boni: Wann handelt es sich um ein attraktives Angebot?

Wie überall im Leben gibt es auch im Bereich der Glücksspiele gute Angebote und schlechte Angebote. Diese voneinander zu unterscheiden, ist gar nicht so einfach, wie man vielleicht auf den ersten Blick denken mag. Es kommt bei einem Bonus nämlich auf deutlich mehr an, als nur auf die Höhe der Gutschrift. Die so genannten Bonusbedingungen sind äußerst wichtig und unterscheiden sich teilweise drastisch voneinander. Damit du selbst künftig die verschiedenen Bonusofferten besser miteinander vergleichen kannst, stellen wir dir kurz und knapp die wichtigsten Merkmale und Kriterien von einem Sportwetten Anmeldebonus vor.

Die Bonushöhe

Auf den ersten Blick direkt ins Auge sticht natürlich die Höhe des Angebots. Wenn ein Buchmacher dir einen Bonus von bis zu 1.000 Euro schenken möchte, macht dies auf jeden Fall einen besseren Eindruck, als wie wenn er dir nur bis zu 50 Euro auf dein Spielerkonto überweisen will. Deshalb ist die Bonushöhe auch enorm wichtig, jedoch sicherlich nicht das für alle entscheidende Merkmal bei einer Bonusofferte. Denn nicht nur die absolute Bonushöhe ist wichtig, sondern auch die prozentuale Höhe. Ein 100 Prozent Bonus bis zu 100 Euro ist wahrscheinlich für die meisten attraktiver als ein 25 Prozent Bonus bis zu 1.000 Euro.

Die Laufzeit des Angebots

Nicht jedes Bonusangebot hat eine unbegrenzte Laufzeit. Oftmals steht diese in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Gilt eine Aktion zum Beispiel nur für einen bestimmten Monat, bist du zu einer sofortigen Einzahlung gezwungen, obwohl du vielleicht eigentlich noch warten möchtest. Außerdem kann es sein, dass du durch einen Bonus gezwungen bist, gleich eine hohe erste Einzahlung zu tätigen, um den maximalen Betrag auszuschöpfen. Bei Wetten.com zum Beispiel passiert dir das nicht, denn es handelt sich ausdrücklich nicht um einen First Deposit Bonus, sondern um einen Deposit Bonus. Das bedeutet, dass der Kunde selbst entscheiden kann, mit welcher Einzahlung er den Bonus aktivieren möchte. So kann er beim ersten Geldtransfer auch nur 10 Euro einzahlen und erst bei der vierten Einzahlung dann 100 Euro, um sich das volle Guthaben zu sichern.

Das Zeitlimit beim Freispielen

Neben der Laufzeit der Aktion gibt es noch eine weitere Zeitkomponente zu beachten. Für das Freispielen hast du nämlich meist nicht unbegrenzt Zeit zur Verfügung. Oftmals werden dir nur wenige Tage eingeräumt, so dass du die kompletten Umsatzbedingungen innerhalb von ein oder zwei Wochen vollständig erfüllt haben musst. Gelingt dir das nicht, dann kann es sein, dass der komplette Bonusbetrag verfällt und dir sogar die damit erzielten Gewinne wieder abgezogen werden. Innerhalb des vorgegebenen Zeitlimits sind also alle Bonusbedingungen zu  erfüllen, bevor eine erste Auszahlung getätigt werden kann.

Die Bonusart

Natürlich gibt es bei den Wettanbietern nicht nur eine Art von Bonus, sondern es stehen den Kunden teilweise verschiedenste Bonusarten zur Verfügung. Der häufigste Bonus ist der so genannte First Deposit Bonus. Dieser Einzahlungsbonus wird dir bei deiner ersten Einzahlung gutgeschrieben. Auf Wetten.com gibt es einen Deposit Bonus, der nicht auf die erste Einzahlung begrenzt ist. Aktive Spieler dürfen sich auf einen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung freuen. Zudem sind die Wetten.com Freiwetten ebenfalls äußerst beliebt.

Die Mindestquote

Bei den meisten Bonusangeboten zählen nicht alle getätigten Einsätze zu den Umsatzbedingungen hinzu. In einem Online Casino zum Beispiel werden die Spiele unterschiedlich stark gewichtet. Bei einem Online Pokerraum muss Rake gesammelt werden. Sicherst du dir einen Bonus bei den Sportwetten, dann ist meist die Höhe der Quote entscheidend. Bei Wetten.com zum Beispiel wird eine Mindestquote von 1,80 vorausgesetzt. Dabei sind sowohl Einzelwetten, als auch Kombiwetten zugelassen, während Systemwetten nicht zu den Umsatzbedingungen zählen.

Die Rollover-Bedingungen

Die vermutlich wichtigsten und entscheidendsten Aspekte bei einem Bonus sind für die fortgeschrittenen Spieler die Rollover-Bedingungen. Diese bestimmen darüber, wie oft du den Bonusbetrag einsetzen musst, damit die Bonusbedingungen erfüllt werden können. Je höher die Zahl ist, desto schwieriger ist demnach das Umsetzen. Bei Wetten.com zum Beispiel muss beim Starter Bonus Nr.1 (Einzahlungsbonus) der Bonusbetrag plus Einzahlung insgesamt fünfmal umgesetzt werden. Hast du dir also die vollen 100 Euro gesichert, dann musst du 1.000 Euro in Sportwetten investieren. Erst danach wird das Bonusgeld in echtes Geld umgewandelt und kann anschließend auch ausgezahlt werden.

Das verfügbare Spielangebot

Für eine Anmeldung bei einem Online Buchmacher allgemein wichtig ist natürlich das grundsätzlich verfügbare Spielangebot. Du wirst doch wohl kaum auf einer Plattform im World Wide Web registrieren, wenn deine bevorzugten Sportarten nicht im Portfolio geführt werden. Deshalb solltest du bereits vor der Kontoeröffnung darauf achten, dass du deine geliebten Wettarten und Sportarten auch tatsächlich vorfinden kannst. Um den Sportwetten Bonus freispielen zu können, sind Wetten auf alle verfügbaren Sportarten gültig.

Die darauf folgenden Bonusangebote

Neben den Bonusangeboten für die neuen Kunden gibt es bei diversen Wettanbietern auch so genannte Folgeangebote. Diese sind für die Bestandskunden gültig und können nach der Inanspruchnahme der ersten Bonusofferte in Angriff genommen werden. So kann es zum Beispiel sein, dass du auf dieser Plattform hin und wieder einen Wetten.com Wettgutschein auf dein Konto geladen bekommst. Garantiert kannst du bei Wetten.com vier Bonusangebote beanspruchen, die wir dir sogleich etwas näher vorstellen möchten.

Jetzt Konto eröffnen

Bei Wetten.com warten diese vier Bonusangebote auf dich

Während die meisten Online Buchmacher dir zur Begrüßung nur ein Bonusangebot zur Verfügung stellen, kannst du dich auf der Plattform von Wetten.com gleich auf mehrere unterschiedliche Offerten freuen. Wir stellen dir diese Angebote etwas genauer vor, damit du weißt, auf welche tollen Aktionen du dich bald freuen kannst.

Exklusiv: Bis zu 130€ Starter-Bonus bei Wetten.com

Bis zu 130€ Starter-Bonus*

  • 100% Bonus
  • 2,00 Mindestquote
  • 6x Bonus + Einzahlung
  • Ja Bonus Auszahlbar
  • 10€ Mindestbetrag
  • 100€ Höchstbetrag

  • 100% Bonus auf die erste Einzahlung
  • Maximaler Bonus ist auf 100€ begrenzt
  • Mindestquote von 2,00
  • Auszahlbar nach 5-maliger Umsetzung von Einzahlung + Bonus
  • Bonusbedingungen sind innerhalb von 21 Tagen zu erfüllen
  • Weitere Starter-Boni verfügbar

Jetzt Konto bei Wetten.com eröffnen
Bonus

Erster Bonus: 10€ Gratisbonus

Direkt nach deiner erfolgreichen Anmeldung kannst du dir auf Wetten.com ein Gratisguthaben in Höhe von 10 Euro sichern. Verifizierst du dich nach der Registrierung mit einem Code über dein Smartphone, qualifizierst du dich für diese Aktion. Für die Gutschrift des 10 Euro Gratisguthabens ist keine Einzahlung erforderlich.

Zweiter Bonus: 100 Prozent Bonus bis zu maximal 100 Euro

Der größte Bonus auf der Plattform von Wetten.com ist der so genannte Deposit Bonus. Beim Anbieter hast du die Wahl zwischen einem Einsteiger-Paket und einem Profi-Paket. Du kannst diese Aktion mit einer Einzahlung von mindestens 20 Euro (Einsteigerbonus) und 10 Euro (Profibonus) aktivieren. Für das maximale Bonusguthaben zahlst du einmalig 100 Euro ein. Das Einzahlen geht sehr schnell, denn die Wetten.com Dauer der Einzahlung kann als durchaus gering eingeschätzt werden. Bevor der Bonus ausgezahlt werden kann, musst du natürlich zunächst das Spielgeld in echtes Geld umwandeln. Das gelingt dir, indem du die Wetten.com Bonus Bedingungen entsprechend erfüllst.

100%

Einzahlungsbonus

2,00

Mindestquote

6x Bonus + Einzahlung

umsetzen

Ja

Bonus auszahlbar

10,00€

Mindestbetrag

100,00€

Höchstbetrag

Dritter Bonus: 10 Euro einen Monat drauf

Einen weiteren No Deposit Bonus kannst du einen Monat nach deiner Anmeldung abstauben. Um dich für diese 10 Euro Extraguthaben qualifizieren zu können, musst du das Profi-Paket wählen.

Vierter Bonus: Erneut 10 Euro im zweiten Folgemonat

Auch im zweiten Folgemonat erhältst du noch einmal 25 Euro gutgeschrieben. Damit kannst du dir innerhalb von zwei bis drei Monaten nach deiner Registrierung ein Bonusguthaben von insgesamt 130 Euro sichern. Dafür musst du nur sehr wenig Geld einzahlen. Dadurch hebt sich dieses gesamte Bonusangebot von den Konkurrenten durchaus etwas ab.

Folgende Zahlungsmethoden stehen bei Wetten.com zur Verfügung

Das sind die Umsatzbedingungen auf Wetten.com

Wetten.com Bonusrechner
Der Bonusrechner auf Wetten.com zeigt direkt an, welcher Bonus wartet.

Alle Bonusbeträge können natürlich nicht sofort nach der Gutschrift ausgezahlt werden. Zuvor muss das Bonusgeld in echtes Geld umgewandelt werden. Diesen Prozess kannst du erreichen, indem du die geforderten Umsatzbedingungen vollständig und vor allem auch rechtzeitig erfüllst. Die Umsatzbedingungen bei Wetten.com wurden insgesamt sehr kundenfreundlich gestaltet, so dass auch die totalen Anfänger keine Probleme mit dem Wettbonus freispielen haben dürften. Wir fassen für dich diese Rollover-Bedingungen kurz und bündig zusammen:

  • Die Bonushöhe: 100% bis zu 100€
  • Der Mindestbetrag: 10€
  • Der Höchstbetrag: 100€
  • Die Mindestquote: 2,00
  • Bonus auszahlbar: Ja
  • Die Laufzeit: 21 Tage
  • Die Rollover-Bedingungen: 6 x Bonus + Einzahlung
  • Der Wetten.com Bonus Code: keine Wetten.com Bonus Codes nötig

Für den 10 Euro Gratisbonus gelten abweichende Regelungen:

  • Die Laufzeit: 10 Tage
  • Die Rollover-Bedingungen: 8 x Bonus

Um an die Bonusaktionen von Wetten.com zu gelangen, musst du keinen speziellen Wetten.com Bonus Code eingeben. Es ist also fast gar nicht möglich, eine Bonusaktion zu verpassen. Nachdem dir das Bonusgeld bereits auf deinem Konto gutgeschrieben wurde, hast du jedoch die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Gültig dafür sind jedoch nur die Einsätze, die zu einer Quote von mindestens 2,00 getätigt wurden. Alle abgegebenen Wetten, die eine geringere Quote aufweisen, zählen nicht zu den Bonusbedingungen hinzu und sind somit für das Sportwetten Bonus freispielen irrelevant.

5 Tipps & Tricks wie du deinen Wetten.com Sportwetten Bonus freispielen kannst

Um den Wetten.com Bonus zu erhalten, musst du kaum etwas Bedeutendes beachten. Selbst die Neulinge und Anfänger werden die Aktion ohne jedes Problem in Anspruch nehmen können. Da keine Wetten.com Bonus Codes angefordert werden, kann die Offerte fast gar nicht verpasst werden. Wenn du dann das Bonusgeld erhalten hast und den Sportwetten Bonus freispielen willst, können aber einige Tipps und Tricks sicherlich hilfreich sein. Deshalb wollen wir dir fünf Top Tipps mit an die Hand geben.

Konzentriere dich auf deine bevorzugten Bereiche

Auch wenn dir der Online Buchmacher Wetten.com zahlreiche Sportarten und Wettarten anbietet, solltest du keine Ausflüge wagen. Konzentriere dich lieber auf diejenigen Bereiche, in denen du dich sowieso schon sehr gut auskennst. Bist du ein Experte im Fußball, dann setze dein Geld auf diese Wetten. Besonders interessant sein dürften für dich dann auch die Live-Wetten für Fußball. Wenn du dich in einer anderen Sportart gut auskennst, solltest du dort dein Geld reinvestieren. Das gleiche Prinzip kann auch für die Wettarten angewendet werden. Tust du dich leicht, die Sieger vorherzusagen, aber es fällt dir schwer, die Anzahl der Tore zu bestimmen, dann sollte klar sein, wo deine Investitionen gut aufgehoben sind.

Behalte die Zeit immer im Auge

Auf der Plattform von Wetten.com werden dir bei den Bonusaktionen 10 bzw. 21 Tage Zeit gewährt, um alle erforderlichen Bonusbedingungen restlos zu erfüllen. Diese Laufzeit kann durchaus als kundenfreundlich bezeichnet werden, denn bei manchen konkurrierenden Online Buchmachern hast du deutlich weniger Zeit. Oft läuft diese dort nämlich bereits nach wenigen Tagen, ein oder vielleicht zwei Wochen ab. Bei Wetten.com hingegen bleibt dir ein ganzer Monat. Die Umsatzbedingungen sollten deshalb selbst diejenigen erfüllen können, die ansonsten eher weniger Zeit in das Abgeben von Sportwetten investieren.

Die Rollover-Bedingungen sind das A und O

Die Umsatzbedingungen entscheiden nicht nur darüber, ob ein Bonusangebot besonders gut oder schlecht ist, sondern vor allem legen sie fest, wie leicht das Bonusgeld letztendlich freigespielt werden kann. Den Wettbonus freispielen zu können ist jedoch wahnsinnig wichtig, denn ansonsten wird das Bonusgeld nicht in echtes Geld umgewandelt und kann dementsprechend auch nicht ausgezahlt werden. Bei einem Wetten.com Einzahlungsbonus musst du innerhalb von 21 Tagen Einzahlungs- und Bonusbetrag sechsmal zu einer Quote von mindestens 2,00 umsetzen. Diese kundenfreundlichen Bedingungen sind definitiv machbar – selbst für die totalen Anfänger unter euch. Um dieses Ziel ganz sicher zu erreichen, solltest du dir einen klaren Plan machen. Ein Zeitplan gemischt mit einem Einsatzplan wird dich dann garantiert zum gewünschten Erfolg führen, ohne dass du besonders viel Risiko eingehen musstest.

Erfülle die Mindestquote bestenfalls 2er Kombiwetten

Die vielleicht wichtigste Lektion, die Anfänger von Profis bei den Sportwetten unterscheidet, ist die Tatsache, dass Einzelwetten den Kombiwetten immer vorzuziehen sind. Egal welchen Wettprofi du fragen wirst: Jeder von ihnen wird dir diese Feststellung bestätigen. Das ist auch logisch, denn währen du bei den Kombinationswetten mit nur einem Tipp alles eingesetzte Geld verlierst, brauchst du bei den Einzelwetten immer nur eine richtige Vorhersage. Natürlich verdienst du durch die kleinere Quote auch weniger Geld, doch langfristig wird sich diese Strategie im Normalfall bei jedem Spieler auszeichnen. Beim Sportwetten Bonus freispielen sind bestimmte Wetten vorgeschrieben und ist eine Mindestquote einzuhalten. Bei Wetten.com beträgt die Mindestquote 2,00. Du solltest also vorwiegend 2er Kombiwetten mit Quoten von 2,00 und höher bevorzugen. Damit sind deine Aussichten auf Erfolg am größten, da du nur ein sehr geringes Risiko eingehst.

Wie du den Sportwetten Bonus waschen kannst

Die sicherste Methode, um einen Wettbonus freispielen zu können, ist sicherlich das Sportwetten Bonus waschen. Dafür benötigst du jedoch neben dem Anbieter Wetten.com noch einen weiteren Online Buchmacher. Im besten Falle suchst du dir eine konkurrierende Plattform aus, bei der du gerade zeitgleich ebenfalls einen Wettbonus freispielen musst. Dann kannst du dir bei irgendeiner Sportart eine 2-Weg-Wette aussuchen und bei den Anbietern jeweils den entgegengesetzten Tipp abgeben. Somit gewinnst du so oder so Geld, ganz egal, wie die Partie in Wirklichkeit ausgegangen ist. Das gewonnene Geld mitsamt dem Einsatz befindet sich dann natürlich bei nur einem Anbieter. Wenn du diesen Prozess jedoch oft genug wiederholst, wirst du die Bonusbedingungen bald erfüllt haben – und das, ohne tatsächlich ein Risiko eingegangen zu sein.

Neukunden

FAQ: Die häufigsten Fragen rund um die Bonusangebote der Buchmacher

Gibt es bei allen Online Anbietern einen Bonus?
Nein, nicht jeder Wettanbieter stellt seinen Kunden einen Bonus zur Verfügung. Mittlerweile gibt es jedoch nur wenige Online Buchmacher, die auf solche Aktionen verzichten, da diese bei den Usern verständlicherweise sehr gut ankommen. Auch bei Wetten.com erhältst du diverse Bonusofferten.

Welche Bonusangebote gibt es bei Wetten.com?
Auf der Plattform von Wetten.com kannst du dir gleich verschiedene Bonusangebote sichern. Dazu gehört unter anderem ein 10 Euro Gratisbonus sowie ein Einzahlungsbonus von bis zu 120 Euro. Der 100 Prozent Deposit Bonus für Profis bringt dir bis zu maximal 100 Euro. Beim Einsteiger-Paket erhältst du nach einer Mindesteinzahlung von 20 Euro genau 40 Euro extra Wettguthaben. Im ersten und auch im zweiten Folgemonat erhältst du dann noch einmal je 10 Euro auf deinem Konto gutgeschrieben, wenn du das Profi-Paket wählst.

Kann ich den Bonus gleich wieder auszahlen lassen?
Nein, leider ist es nicht möglich, das Bonusgeld direkt nach der Gutschrift wieder auszuzahlen. Das ist aber auch verständlich, denn ansonsten müsstest du ja keine einzige Wette abschließen, um dir das Geld zu sichern. Deshalb musst du zuerst die Bonusbedingungen erfüllen, die auf der Plattform von Wetten.com sehr kundenfreundlich gestaltet wurden.

Wie schwer sind die Umsatzbedingungen bei Wetten.com zu erfüllen?
Bei Wetten.com musst du bei der Offerte Einzahlungsbonus deine Einzahlung plus Bonusgeld innerhalb von 21 Tagen insgesamt sechsmal zu einer Quote von mindestens 2,00 umsetzen. Für weitere Gratisboni reicht ein 6maliger Umsatz des Bonusbetrages innerhalb von 10 Tagen aus. Im Vergleich zu den konkurrierenden Anbietern können diese Umsatzbedingungen durchaus als machbar bezeichnet werden, da viele Online Buchmacher dir weniger Zeit zum Freispielen geben und du oftmals auch eine höhere Mindestquote einhalten musst.

Mit welchen Bezahldiensten kann ich Geld einzahlen?
Um den 100 Prozent Bonus bis zu 100 Euro zu erhalten, musst du bei der Plattform von Wetten.com zunächst Geld mit Kreditkarte, Banküberweisung oder Sofort-Überweisung einzahlen. Im Allgemeinen kannst du Wetten mit Skrill, Wetten mit Neteller, Wetten mit Paysafecard und Wetten mit Sofortüberweisung abschließen. Hier sollte also jeder User eigentlich seine bevorzugte Zahlungsmethode finden können.

Fazit: Bei Wetten.com ist das Sportwetten Bonus freispielen nicht allzu schwer

Bonusangebote sind toll. Die Spieler erhalten durch sie einen gehörigen Boost und können in ihrer Wettkarriere richtig durchstarten. Doch was bringt dir ein Bonus, wenn du ihn nicht freispielen kannst? Deshalb sind die Umsatzbedingungen wichtig. Der Wetten.com Bonus ist mit den richtigen Tipps und Tricks und der perfekten Herangehensweise definitiv recht zeitnah freizuspielen. Deshalb können wir dir eine Anmeldung bei diesem Online Anbieter auf jeden Fall empfehlen. Die vier verfügbaren Bonusofferten sind neben dem breiten Spielangebot ein gutes Argument.

Willkommensbonus: 100% bis zu 130€ Starter-Bonus bei Wetten.com

Logo
  • 100% Bonus
  • 2,00 Mindestquote
  • 6x Bonus + Einzahlung
  • Ja Bonus Auszahlbar
  • 10€ Mindestbetrag
  • 100€ Höchstbetrag

  • Über 6.000 Live-Events monatlich
  • Über 30 Sportarten im Angebot
  • 5% Wettsteuer auf alle gewonnenen Wetten
  • Keine Wettsteuer vom Bonusgeld
  • täglicher Live-Chat & E-Mail-Support

Konto eröffnen und Bonus sichern

Die besten Wettanbieter

Auf der Suche nach einem guten Sportwetten Bonus kommt man an dem Wettanbieter Wetten.com nicht vorbei. Der Newcomer auf dem Markt überzeugt mit einem Willkommenspaket in Höhe von 130€, unter anderem bestehend aus einem Wettbonus Gratisguthaben und einem 100% Einzahlungsbonus auf bis zu 100€. Hier können andere Top-Anbieter wie Tipico nicht mithalten.

1 Platz

Wetten.com

100% Wettbonus bis zu 100€ + 30€
Wettanbieter

Im Redaktionstest: Wetten.com

37/40

  • Bonusangebot 100% Willkommensbonus bis 100€ + 30€

    10/10
  • Umsatzbedingungen 6x Bonus + Einzahlung

    10/10
  • Mindestquote 2,00

    9/10
  • Aktionen weitere Bonusaktionen

    8/10

Bewertet von: WettencomBonus.com

2 Platz

Tipico

100% Wettbonus bis zu 100€
Wettanbieter

Im Redaktionstest: Tipico

35/40

  • Bonusangebot 100% Willkommensbonus 100€

    8/10
  • Umsatzbedingungen 3x Bonus + Einzahlung

    10/10
  • Mindestquote 2.00

    8/10
  • Aktionen z.B. Kombibonus

    9/10

Bewertet von: WettencomBonus.com